Bio-Seifenreste


für Spülmittel oder zum Filzen

Können aber natürlich auch noch zum Duschen im Duschsäckchen Verwendung finden.
250g Bio-Seifenstücke, Sorten gemischt, geschnitten.

Rezept wird beigelegt.


Einfaches Rezept für selbstgemachtes Bio-Spülmittel:


50g Bio-Pflanzenölseife
2 Teelöffel Natron
500 ml Wasser
1 Zitrone


Wasser erhitzen, Seifenstücke dazugeben, so lange mit einem Schneebesen rühren, bis sich die Seife aufgelöst hat, etwas abkühlen lassen, 2 Teelöffel Natron dazurühren, Saft einer Bio-Zitrone dazugeben. In eine leere Spülmittelflasche füllen. Fertig.
Tipp: Vor Gebrauch Flasche immer schütteln, da sich die einzelnen Bestandteile mit der Zeit absetzen.
Tipp: Beim Abwaschen das Geschirr immer mit klarem Wasser nachspülen – egal ob gekauftes oder selbstgemachtes Spülmittel verwendet wird.




Stk.
€  4,00
 

Diese Website verwendet Cookies für Analysen und für die Verwendung des WebShop. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.

Ich bin mit der Verwendung von Cookies
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk